AGB

Unsere Pearlballs können Sie auf zahlreichen Untergründen, sowohl Outdoor als auch Indoor einsetzen (Rasen, Kunstrasen, Schnee, Hallenboden). Benutzen Sie die Pearlballs bitte nur auf den von uns angegebenen Untergründen und nie in der Nähe von spitzen Kanten oder schroffen Untergründen, wie Asphalt, Kies oder Böden bzw. Wiesen mit Stöcken und Steinen. Während des Tragens der Pearlballs müssen Sie immer sowohl die Schultergurte angelegt haben, als auch die Hände an den Griffen haben. Die Pearlballs sind ausschließlich dafür vorgesehen, gegeneinander zu laufen bzw. zu prallen. Der Kontakt mit anderen Gegenständen (z.B. Häuserwände, Schilder, Geländer) oder das Gegentreten ist strengstens untersagt. Des Weiteren ist das Tragen von Stollenschuhen oder ähnlichen Schuhen mit spitzer Sohle ebenfalls aus Gründen der Beschädigung untersagt. Außerdem verpflichtet sich jeder Teilnehmer dazu, geeignete Kleidung zum eigenem Schutz zu tragen ( z.B. Schienbeinschoner, Knieschoner, keinen Schmuck und Piercings).

Bei Anmietung der Bälle dürfen nur die dafür vorgesehen Teilnehmer des Auftragnehmers spielen. Es ist nicht erlaubt eine bestimmte Anzahl an Bällen zu mieten, um dann beispielsweise auf Festen oder Feiern x-beliebige oder andersweitig interessierte Personen spielen und die Bälle testen zu lassen. Des Weiteren ist die Weitervermietung der Bälle ebenfalls untersagt.

Für selbstverschuldete Unfälle oder Unfälle eines Mitspielers die durch Missachtung der AGB oder der Einweisung geschehen, wird keine Haftung übernommen. Dasselbe gilt durch Schäden die durch Dritte verursacht werden. Jeder Teilnehmer handelt auf eigene Gefahr.
Wir bauen die Bälle bei Anlieferung persönlich auf und ab und geben ihnen zusätzlich noch eine Einweisung.
Entstehen aufgrund von grob fahrlässiger Handlung oder Falschnutzung (Nichtberücksichtigung der Teilnahmebedingungen) Schäden an den Bällen, sehen wir uns gezwungen, Ihnen die Kosten für Reparaturen bzw. Neuanschaffungen in Rechnung zu stellen.
Sollten die Bälle in einem ordnungsgemäßen Zustand zurückgegeben werden, erhalten sie selbstverständlich Ihre Kaution zurück.

Mit Ihrer Buchung erklären Sie, dass Sie alle Bälle ordnungsgemäß und ohne Beschädigungen erhalten haben und unsere Teilnahmebedingungen akzeptieren. Die Teilnahmebedingungen sind vom Mieter zu lesen und zu akzeptieren.[/ultimate_heading][vc_empty_space height=“50px“][ultimate_heading main_heading=“Allgemeine Geschäftsbedingungen der WOKO GbR“ main_heading_color=“#4284b4″ alignment=“left“ main_heading_style=“font-weight:bold;“ main_heading_font_size=“desktop:17px;“ margin_design_tab_text=““]

§ 1
AllgemeinesFür alle Geschäfte der Firma WOKO GmbH liegen die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde.§ 2
Identität und Anschrift

(1) Die ladungsfähige Anschrift lautet:

WOKO GmbH
Zschortauer Straße 60
04129 Leipzig

Geschäftsführer: Benjamin Kobalz

Ust.-ID: DE 311496485(2) Bei Fragen zum Unternehmen, zur Bestellung von Waren, bei Reklamationen, oder Fehllieferungen stehen dem Besteller weiterhin folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Tel.: 0163 7095034
0163 7095027

E-Mail: info@pearlball.de

§ 3
Angebot und Annahme

(1) Bestellungen bzw. Vermietungen werden über unsere Website www.pearlball.de, über E-Mail oder telefonisch aufgenommen.

(2) Der Vertrag kommt zustande, wenn der Auftraggeber/ Besteller das Angebot der WOKO GmbH akzeptiert und innerhalb einer Woche ab Abgabe des Angebotes den Gesamtbetrag inkl. Kaution zahlt.

(2) Der Besteller hat der WOKO GmbH im Falle von Beschädigung oder Verlust der Ware unverzüglich eine Tatbestandsaufnahme zu veranlassen.

§ 5
Preise, Zahlungsbedingungen, Versandkosten

(1) Die Preise gelten wie auf der Preisliste auf www.pearlball.de angegeben.

(2) Nach Erhalt des Angebotes muss der Besteller binnen 7 Tagen den Gesamtbetrag inklusive Kaution im Voraus leisten. Der Besteller kann zwischen einer Bezahlung per Vorkasse oder in Bar wählen. Ab Erhalt der Rechnung gelten die gesetzlichen Widerrufsfristen.

(3) Sollte die Reservierungsgebühr nicht fristgerecht beglichen werden, behalten wir uns vor, den vorgemerkten Termin wieder freizugeben.
Sollte es ab Erhalt der Rechnung zu Stornierungen nach der gesetzlichen Widerrufsfrist kommen, behalten wir uns vor, 25% der Auftragssumme einzubehalten. Bei Stornierungen durch den Besteller, die ab 14 Tage vor dem Veranstaltungstag (Tag der Vermietung) getätigt werden, behalten wir uns vor 50% der Auftragssumme als Storno- und Aufwandsgebühren einzubehalten. Ab 48 Stunden vor der Veranstaltung werden 100 % der Auftragssumme einbehalten. Bei fristgerechtem Storno, wird die komplette Auftragssumme zurückerstattet.
Unvorhersehbare Naturkatastrophen, die den Tag der Vermietung betreffen, sind unverzüglich zu melden. Regenschauer, eventuelle Wetterumschwünge und andere Wetterrisiken gelten nicht als Rückerstattungsgrund der Auftragssumme.

(4) Die Versandkosten sind vom Besteller zu tragen und werden extra ausgewiesen. Der Versand wird von uns durch persönliche Anlieferung und Abholung gewährleistet.

§ 6
Kautionsbedingungen

(1) Eine Kaution in Höhe von 100,00 € ist zusätzlich zur Auftragssumme per Vorkasse, per Paypal oder vor Ort in Bar zu leisten. Sollten keinerlei Beanstandungen an der vermieteten Ware festzustellen sein, bekommen sie die Kaution in voller Höhe zurückerstattet.

(2) Die in der Rechnung beigefügte Anleitung bzw. Teilnahmebedingungen sind vom Besteller und allen involvierten Teilnehmern zu lesen und zu akzeptieren. Kommt es zu einer Verletzung der Teilnahmebedingungen, ist eine Haftung auf Schadenersatz der WOKO GmbH ausgeschlossen. Wir behalten uns in diesem Fall vor, die entstandene Schadensumme mit der Kaution zu begleichen und darüber hinaus gehende Schadenersatzansprüche an den Besteller in vollen Umfang weiterzureichen.

Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger [bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung] und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

WOKO GmbH

Zschortauer Straße 60
04129 Leipzig
E-Mail: info@pearlball.de

(2) Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7
Datenschutz

Die WOKO GmbH wird im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen personenbezogene Daten des Bestellers erheben, verarbeiten, speichern und nutzen, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses mit dem Besteller oder zur Nutzung der Internetangebote bzw. zur Abrechnung der eingegangenen Verbindlichkeiten erforderlich sind. Personenbezogene Daten sind: Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und ggf. Telefon- und Faxnummer. Ebenso wird Ihr verwendetes Passwort verschlüsselt in der Datenbank hinterlegt. Der Besteller kann eine erteilte Einwilligung zur Erhebung und Verwendung von personenbezogen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

§ 8
Erfüllungsort und Gerichtsstand

(1) Gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist Erfüllungsort Leipzig.

(2) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesem Vertrag ist gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichem Sondervermögen Leipzig.

§ 9
Rechtswahl und Vertragssprache

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG).

(2) Die Vertragssprache ist Deutsch.

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen

1. Informationen zum Urheberrecht
Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt.
Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, oder einem Dokument, ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen:
Das Dokument darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden. Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen
Die Website Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen steht Ihnen – soweit nicht anders vereinbart – kostenlos zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.
Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen.
Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib-/Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

3. Meinungsäußerungen bei Kommentaren und im Forum
Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer
Mit der Anmeldung bei Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen erklärt sich der Nutzer – nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:
Mitglieder, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,

  • 1. Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten,
  • 2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.
  • 3. Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von »0900«-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.

Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber von »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« behalten sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Mitgliedschaft zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.

4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln
Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für redaktionellen Teil von »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« einzureichen, gilt Folgendes:
Voraussetzung für das Posten eigener Beiträge ist, dass das Mitglied seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen in sein »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« – Benutzerprofil eingetragen hat oder nach dem Einreichen des Artikels dort einträgt. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet.
Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig auf »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:

  • 1. Das Mitglied versichert, das die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.
  • 2. Das Mitglied räumt den Betreibern von »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.
  • 3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse des Webmasters wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber von »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen« in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.
  • 4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.
  • 5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

 

5. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

 

6. Registrierung und Passwort
Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

 

7. Hinweis gemäß Teledienstgesetz
Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

 

Rechtswirksamkeit
Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf Pearlball in Leipzig + Bubble Football + Bubble Ball + Funsport in Leipzig + Funballz in Leipzig – Sachsen.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?